Crema di caffè ist etwas, das man Freunden und Verwandten in der heißen Jahreszeit wunderbar servieren kann. Denn sie ist kalt, kann zu jeder Tageszeit verzehrt werden und ist damit eine tolle Alternative zu dampfend heißem Kaffee. Ganz einfach zubereitet hat sie einen unverkennbaren Geschmack und gefällt Groß und Klein. Und so kann man sie mit ganz wenigen Zutaten einfach zu Hause machen: via: Le ricette della nonna

image: Le ricette della nonna/YouTube

Ihr braucht nur:

  • 15 g löslichen Kaffee
  • 150 g Puderzucker
  • 200 ml kaltes Wasser

In eine Schüssel gibt man dann zuerst den löslichen Kaffee, dann den Puderzucker und zum Schluss das Wasser.

image: Le ricette della nonna/YouTube

Mit einem elektrischen Rührbesen Wasser, Kaffee und Zucker aufschlagen, bis alles zu einer schaumigen Crème wird. Wenn die richtige Konsistenz erreicht ist, kann man den Gästen die Crema di caffè schon servieren. Nach Belieben kann man auch noch ein bisschen Kakao dazugegeben. 

Eine wunderbare Leckerei für heiße Tage!